Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Schleuse Friedrichsfeld

Anzahl der Schleusenkammern: 2

UKW-Kanal 20
Wesel-Datteln-Kanal-km 1,852

Anschrift:
Emmelsumer Straße 241, 46485 Wesel
Telefon +49 281 4855
Telefax +49 281 468329 (Hebestelle)

E-Mail-Adresse:Schl-Friedrichsfeld@wsv.bund.de

Normalwasserstand OW: NN + 23,00 m
Normalwasserstand UW: NN + 12,67 m
Höchstwasserstand UW: NN + 23,72 m


Doppelschleuse Kleine Schleuse Große Schleuse
max. Fallhöhe abhängig vom Rheinwasserstand, im Mittel 7,10 m
Nutzlänge 112,00 m 222,00 m
Nutzbreite 11,64 m 11,84 m
Schleusenverschluss: oberwasserseitig Hubsenktor Hubtor
Schleusenverschluss: unterwasserseitig Stemmtor Hubtor
Obertor öffnen; schließen 72 sec.; 72 sec.  
Untertor öffnen; schließen 90 sec.; 90 sec.  
Kammer füllen; leeren 420 sec.; 360 sec. -; 960 sec
Bauzeit 1964 1928-1930

Luftbild

Schleuse FriedrichsfeldSchleuse Friedrichsfeld